Shopping in Brüssel – Mode und Kunst im Zentrum der belgischen Hauptstadt

Wer 2017 einen Urlaub in Belgien verbringen möchte, kann zum Beispiel in Brüssel jede Menge erleben. Es gibt die Möglichkeit, in Brüssel z.B. das Europaparlament zu besichtigen. Auch die Expo Weltausstellung in Brüssel zählt zu den bei Urlaubern beliebten Zielen. Grundsätzlich gibt es jede Menge zu erleben und auch im Zentrum der Stadt kann gut eingekauft werden. Einige Shopping Center in Brüssel sind im Zentrum gelegen und bestens über die U-Bahn angebunden. Wer in Brüssel unterwegs ist, wird schnell feststellen, dass es hier einen sehr guten Nahverkehr gibt und die U-Bahn in der Regel deutlich schneller ist, als es beim eigenen PKW der Fall ist.

baustil-in-belgien

Shopping in Brüssel 2017 – Mode von jungen Designern aus Belgien

Im Bereich Shopping und Brüssel gibt es 2017 sehr viele verschiedene Angebote, die direkt aus der belgischen Hauptstadt kommen. Es besteht die Möglichkeit, dass direkt in Belgien eingekauft werden kann und zwar Ware aus dem eigenen Land. Einige kleinere Labels betreiben in Brüssel sogar eigene Stores, in denen die Mode eingekauft werden kann.

Wer in Brüssel im Zentrum Shoppen gehen möchte, findet hier natürlich auch einige gute Adressen, in denen hochwertige Markenmode eingekauft werden kann. Neue Designer Linien werden hier genauso angeboten, wie es bei Ware von Newcomern der Fall ist, die noch nicht so lange am Markt präsent sind und hier ihre Produkte bewerben wollen.

Lecker Essen in Brüssel 2017 – was bietet die belgische Küche nach dem Shopping Trip?

Wer in Belgien einkaufen war, kann in Brüssel ohne Probleme satt werden. Es gibt jede Menge guter Restaurants und auch für den leckeren Snack zwischendurch ist gesorgt. In Brüssel ist die Maison Antoinette (siehe Link: http://www.maisonantoine.be/) sehr beliebt und wird gerne von den Touristen besucht.

Vom Abgeordneten im Europa Parlament bis hin zum Touristen holt sich hier jeder eine leckere Pommes und man sagt, es handelt sich um eine der bekanntesten und besten Pommes Buden (Frituur) in ganz Belgien. Der Imbiss wird bereits in der dritten Generation geführt und zeichnet sich auch durch seine flexiblen Öffnungszeiten aus. Geöffnet hat er an 7 Tagen in der Woche und zwar jeweils von 11.30 Uhr am Vormittag bis 1 Uhr in der Nacht. Am Wochenende hat der Imbiss teilweise sogar bis 2 Uhr in der Nacht geöffnet, so dass auch Party Fans und das feiernde Volk in Brüssel ohne Probleme eine leckere belgische Pommes Frittes bekommen können.